Direkt zum Inhalt

WÄHLEN SIE, WAS SIE ERZEUGEN WOLLEN

REZEPTE

Italienisches Karnevalsgebäck (Chiacchiere)

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zubereitung: 30 Minuten

Zutaten

STEP 1 - Zubereitung der Chiacchiere

Das Mehl auf dem Küchenbrett anhäufen und Eier, Grappa, (im Wasserbad) geschmolzene Butter, Zitronenschale, Zucker und Salz hinzugeben. Die Zutaten mit einer Gabel vermengen, bis der Teig homogen und kompakt ist.
Den Regler der Teigmaschine Marcato auf Nummer 0 stellen und eines der Teile des hergestellten Teigs durch die Glattwalzen laufen lassen. Das Teigblatt in der Mitte zusammenklappen und mehrmals durch die Walzen laufen lassen, bis das Teigblatt eine lange und regelmäßige Form angenommen hat.
Stellen Sie den Regler auf die Nummer 1 und führen Sie das Teigblatt einmal hindurch; führen Sie das Teigblatt danach mit dem Regler auf der Nummer 2 und so weiter bis zur Nummer 6 hindurch.
Rollen Sie das so erlangte Teigblatt auf einem Tisch aus und schneiden Sie es unter Verwendung eines Zickzack-Schnitts mit dem Pastawheel. Bilden Sie rechteckige Stücke, die etwa 10 cm lang und 5 cm breit sind.

STEP 2 - Backen der Chiacchiere

Sie können die Chiacchere in einer Pfanne mit viel Öl frittieren oder sie in einem Umluftbackofen bei 160/170 °C für 10 Minuten backen.
Abkühlen lassen und dann mit Puderzucker bestäuben.